Integrale Somatische Psychologie, Workshop zu Trauma, Entwicklung und Bindung

Effizientere Aufarbeitung von Traumafolgen im Hinblick auf Entwicklung und Bindungsdynamiken durch Verkörperung von Emotionen und interpersonelle Resonanz

Referent: Dr. Raja Selvam

Wie sich ein unsicheres Bindungsmuster (vermeidend, ambivalent oder desorganisiert) in Form bestimmter Beziehungsprobleme im Erwachsenenleben zeigt, hängt davon ab, in welcher kindlichen Entwicklungsphase sich Entwicklungs- oder Schocktraumen auf unsere Beziehungsfähigkeit ausgewirkt haben und welche für diese Phase spezifischen Entwicklungsaufgaben davon berührt waren. So könnte etwa die Verletzlichkeit, die hinter einem vermeidenden Bindungsmuster steht, die entsetzliche Angst davor sein, ausgelöscht zu werden, die auf ein Geburtstrauma zurückgeht (Existenzphase). Das tiefe Misstrauen, ob die eigenen Bedürfnisse wohl erfüllt werden, kann mit dem Erlebnis zusammenhängen, dass das Umfeld einen verhungern lässt, indem der Säugling nur zu festgelegten Zeiten gefüttert wird (Bedürfnisphase). Oder da ist die Angst, andere könnten einem das eigene Erleben zerstören als Folge dauerhafter Vernachlässigung des Kindes durch seine Bezugspersonen oder deren zudringliche Einmischung in alles, was im Kind vorgeht (Autonomiephase). Innerhalb einer bestimmten Entwicklungsphase wie etwa der Existenzphase hängt der wunde Punkt hinter dem Vermeidungsmuster vielleicht damit zusammen, nicht die Entwicklungsaufgabe gemeistert zu haben, sich im eigenen Körper hinreichend sicher zu fühlen, um zu existieren (existentielle Sicherheit) oder sich nicht liebens-wert genug zu fühlen (existenzielle Scham).

Im Rahmen des viertägigen Workshops wird Dr. Raja Selvam auf alle der oben genannten Themen eingehen. Der Workshop besteht aus Vortragsteilen, Live-Demositzungen mit Workshop-TN (mindestens 2 pro Tag), Beantwortung von TN-Fragen sowie kurzen angeleiteten Gruppenübungen im Sinne eines Managements der Aktivierung im TN-Kreis. Es wird keine Übungssitzungen zwischen den TN geben, um a) in den kurzen drei Tagen möglichst viel Wissen zu vermitteln und b) um TN mit unterschiedlichem Erfahrungslevel Rechnung zu tragen

Integrale Somatische Psychologie, Workshop zu Trauma, Entwicklung und Bindung
27.04. – 30.04.2023 (4Tage)
09.30 – 18.00 Uhr
Referent: Dr. Raja Selvam
Ort: Wiesbaden
770,- €

Anmeldung 2023