EGO-State online Workshop: Hoffnung finden in Pandoras Büchse

Referentin: Elzette Fritz
pädagogische Psychologin in privater Praxis und international zertifizierte Ego State Therapeutin, Trainerin und Supervisorin aus Südafrika

In Anlehnung an die Geschichte von der Büchse der Pandora soll dieser Workshop die Teilnehmer dazu anregen, ihre ganz persönliche Büchse zu öffnen. Diese bleibt oft aus Angst vor verdrängten Gefühlen, aufgrund vergangener Traumata, verschlossen. Indem wir diese Büchse verschlossen halten, verweigern wir uns dem Geschenk, neue Erfahrungen zu machen und dadurch Hoffnung zu schöpfen. Mit Hilfe kreativer Ausdruckskunst, die sich an den sog. „kreativen Verknüpfungsprozessen“ von Natalie Rogers orientiert sowie an den Erickson`schen Prinzipien der Visualisierung und Utilisation, werden die verdrängten und belastenden Gefühle symbolisch durch „schwere Steine“ dargestellt und „ausgepackt“. Dadurch wird das emotionale Gleichgewicht gefördert. Es wird gezeigt, dass wir alle Künstler sind und unsere Trauma Energie für den Heilungsprozess nutzen können und dadurch neue Sichtweisen entstehen können. Der Einsatz kreativer Ausdrucksformen und -mittel in der Psychotherapie bietet die Möglichkeit sowohl auf der emotionalen als auch auf der sensorischen Ebene, neue Erfahrungen zu machen. 

Lernziele:

Der Workshop ist interaktiv und fördert einen kreativen Beziehungsprozess zwischen den Teilnehmern unter Berücksichtigung des Erickson`schen Prinzips der Utilisierung und Visualisierung. Für die Gestaltung der sog. „Box“ werden Ich-Zustände genutzt, die Ressourcen und resilient sind und zur Heilung und/oder posttraumatischem Wachstum beitragen können. Durch die Beschäftigung mit den kreativen Ausdrucksmitteln wird die Selbstreflektion angeregt.

Benötigte Materialien:

  • Eine Holz- oder Pappschachtel (10 x 10 x 5 cm)
  • Schreibmaterial (Stifte / Permanentmarker – verschiedene Farben)
  • Acrylfarbe (rot, blau, gelb, weiß, schwarz), Pinsel und/oder Schwämme. Optional: Palette zum Mischen der Farben.
  • Steine aus dem Garten (weiße Steine und schwarzer Stift, der auf Steinen schreiben kann und /oder schwarze Steine und weißer Stift, der auf Steinen schreiben kann)
  • Dekorative Objekte : Schmetterlinge Blumen Eicheln Muscheln Glitter Symbole für Lebenserfahrungen etc.
  • Natürliche Gegenstände, die im Wald und auf dem Feld gesammelt wurden, funktionieren gut.
  • Klebstoff
  • Wasser und Behälter zum Reinigen der Farbe
  • Optional: Wer sich für Collagen und Decoupage interessiert, benötigt Seidenpapier, Servietten, Zeitungspapier, eine Schere usw. (Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf)
  • Lufttrocknende Knete (muss nicht gebacken werden).
  • Zeitungspapier oder großes Tablett zum Arbeiten, um Ihren Tisch zu schützen
  • Notizbuch

Der Workshop findet in Englischer Sprache mit Übersetzung statt.

Termin:

26.06.2021 
9.30 -15.00  ( 5 Std.)
130 €
online Seminar!

Anmeldung: