Destruktive Ego- States und Introjekte, ein Praxis-Vertiefungsseminar

Referentin: Dipl. Psych. Claudia Müller-Quade

In diesem Workshop werden die grundlegenden Erkenntnisse über destruktive Ego-States und Introjekte theoretisch vermittelt und anhand von praktischen Fallbeispielen vertiefend dargestellt. Weiterer Schwerpunkt ist das Erkennen von destruktiv wirkenden Ego States sowie ihrer Schutzfunktion. Der therapeutische Umgang mit dem Ziel der Integration und Kohärenz wird in einem weiteren Schritt erarbeitet.

Dieser Übungstag dient zur Vertiefung des Seminars 4 des Curriculums Ego-State-Therapie.

Der Workshop beinhaltet Theorie, Fragen können erörtert werden, Fallsupervision und Diskussion. Das Einbringen eigener Fälle ist erwünscht.

Das Seminar richtet sich an Teilnehmer*innen, die am Curriculum teilnehmen und ihre Kenntnisse vertiefen möchten.

Die Teilnahme an einem Spezial Supervisionstag für die EST Zertifizierung wird mit 8 Stunden, EST-Gruppensupervision für den Nachweis der Gruppensupervision von 16 Stunden, angerechnet.  Für diese Fortbildung wird ein Antrag auf Akkreditierung bei der Psychotherapeutenkammer Hessen gestellt.

Fortbildungspunkte werden beantragt!

Vertiefungsseminar: Destruktive EGO-States
25.06.2021
15.00 – 18.00 Uhr
Referentin: Dipl. Psych. Claudia Müller-Quade
Ort: Wiesbaden
100,-€
Online Seminar!

Anmeldung2021: