EGO-State-Therapie

Die EGO – State -Therapie ist eine Teile-Therapie unter Anwendung von hypnotherapeutischen Verfahren. Das Ich besteht aus verschiedenen energetischen Ich-Anteilen (EGO-States), die vergleichbar wie  in einer Familie coexistieren. Jeder EGO-State kann in einer funktionalen oder dysfunktionalen Weise handeln und verschiedene Grade an Dysfunktion aufweisen. Pathologie zeigt sich bei Uneinigkeiten oder Mangel an Kooperation zwischen den EGO-States, was besonders nach Traumata auftritt. Ziel ist die Kooperation und Integration der EGO-States in das Selbst. Hierfür werden sie hypnotisch aktiviert, um dann therapeutisch mit ihnen zu arbeiten.